Perspektivwechsel durch innovative Konferenzformate

Haben Sie die richtige Perspektive - von wem lernen Sie?

perspektivwechsel

 

Anlässe
  • Menschen vernetzen und Horizont erweitern

  • Innovative Herausforderungen suchen und finden

  • Querdenken und Kreativität fördern

  • Neue Seiten an sich selbst und im Team entdecken

  • Eigene Orientierung finden

 

Zielgruppen
  • Alle, die ihren Horizont erweitern und neue Impulse erleben möchten

 

Vorgehen

In Großgruppen Ideen kreieren und Lösungen finden:

Sie möchten ungenutztes Ideenpotenzial heben und Wissen vervielfältigen. Der Austausch auf Augenhöhe holt Führungskräfte und Fachexperten aus ihren Wissenssilos heraus. Durch Vernetzung, Austausch und neue Perspektiven entstehen pragmatische und innovative Lösungen. Ich unterstütze Sie dabei mit modernen und partizipativen Großgruppenformaten. Dazu gehören u.a. Barcamps, Zukunftskonferenzen und World-Cafés. In allen Formaten haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Erfahrungswissen einzubringen und das der Gruppe zu nutzen. Dies geschieht in offen gestalteten Workshops und Austauschrunden. Die Veranstaltungen können mehrere Stunden, ein oder zwei Tage dauern.

 

In branchenfremden Unternehmen neue Erfahrungswelten erkunden:

Erleben Sie persönlich oder gemeinsam im Team neue Arbeits- und Innovationsformen, um neue Impulse für die eigene Arbeitsweise zu erhalten. Sie lernen branchenfremde Unternehmen und Mitarbeiter kennen und lernen von ihren Herausforderungen und Lösungen. Entwickeln Sie dadurch innovative Ideen, die Sie gewinnbringend in Ihren Unternehmensalltag bringen.
Mögliche Lernumgebungen: Start-ups, Digitalisierungsvorreiter, Schmiede, Schäferei, Kunstatelier. Die Lernreise kann eine oder mehrere Stationen umfassen und dauert entsprechend ein oder zwei Tage.

 

Klausur mit sich selbst:
Sie erleben in einem Kloster völlige Entschleunigung und sind eingebunden in eine Infrastruktur, die es Ihnen ermöglicht, sich ganz mit sich selbst auseinanderzusetzen. Dabei müssen Sie nicht an dem Klosteralltag teilnehmen - ich begleite Sie durch die Klausur und helfe Ihnen, den wirklich wesentlichen Fragen auf die Spur zu kommen. Im Coaching erarbeiten wir gemeinsam Methoden, damit Sie Ihre individuellen Lösungen in der Praxis anwenden können. Sie können die Auszeit selbst bestimmen. Bewährt haben sich zwei Tage und zwei Nächte.

 

Methoden
  • Innovative Konferenzformate u.a. Barcamp, Zukunftskonferenz, World-Café, Erfahrungsreisen und Klausur mit sich selbst

  • Moderation mit praxisorientierter Reflexion und Transfersicherung

  • Je nach Zielsetzung werden der Ort und das Lernsetting maßgeschneidert ausgewählt.